Spotted Blizzards Xmas-Jessy
Dragonheart Big Merlin + Canny Princess from Jucar

Januar 2008
Jessy 7 Jahre alt, beim Toben mit ihrem Kumpel.

los, komm doch, trau dich!
phhh, komm doch runter!

August 2008
Jessy ist mit ihrer Familie in das schöne Bayern gezogen und schickt neue Fotos.

juhuuu hier gefällts mir!
Jessy's Lieblingskuschelplatz

Oktober 2009
Die Luftballons dürfen aber nicht kaputt gemacht werden!!!!!.

Jessy - bald 9 Jahre alt :-)

Januar 2011

H
allo Mama Christine,
ich möchte mich erst einmal für die lieben Geburtstagsgrüße und Weihnachts-/Neujahrswünsche bedanken! Ich hab mich sehr gefreut. Auch wir wünschen euch natürlich ein wunderschönes, erfolgreiches 2011!
Dann möchte ich dir mal wieder ein paar Bilder von mir schicken. Frauchen sagt auch mit 10 Jahren hab ich noch mehr als genug Bunte Knete im Kopf… kann ich gar nicht verstehen!

Wir haben seitdem wir hier in Bayern wohnen ja ein neues Sofa – und ich kann dir sagen, da ich da als 4 Beiner ja als einzige drauf darf, nutze ich das auch voll aus. Das Sofa hat so viele tolle ganz dicke weiche Kissen, auf denen man sooooo toll schlafen kann, man muss sie sich nur etwas breit treten und wenn`s nicht passt, klettert man eben aufs nächste… (Anmerkung von Frauchen: und liegt dann zum Schluss doch wieder auf dem ersten!) Das macht mir am meisten Spaß, wenn Frauchen die grade frisch aufgeschüttelt hat und wenn ich noch nasse Pfoten und einen nassen Bauch vom Gassigehen auf dem verschneiten/verregneten Feld habe – Frauchen und Herrchen finden das weniger toll.
Wenn ich dann so richtig ausgeruht bin, muss ich noch meinen mehrmals täglich stattfindenden Kontrollgang um und durch (wenn das geht) die Meerschweinchenställe machen, um die kleinen Kötteln aufzusammeln. Ähnlich wie im Pferdestall… die schmecken mir gut, aber auch hier schimpft Frauchen immer.  Sehr unentspannt, mein Frauchen, was?!
Apropos  Gassirunde – ich bin ja ein Vorbildlicher Hund, ich trage mir mein Halsband selber hoch! Ganz im Gegenteil zu Keks, der trottet nur neben Frauchen her und trägt nichts.
Klar, langsam merke auch ich, dass ich alt werde. Frauchen hat es leider schon bemerkt und auch den Tierarzt darauf angesprochen (wie peinlich) – mir tun bei Wetterwechseln oft die Gelenke weh und ich kann nicht mehr so wie früher springen und das Augenlicht lässt auch langsam nach – im Dunkeln mache ich inzwischen keinen Schritt mehr und in unbekanntem Gelände bin ich in der Dämmerung immer auf Habachtstellung, aber sonst stört mich das nicht. Frauchen meint, das ist nicht weiter schlimm, ich bin eben keine 3 mehr.
Ich hoffe euch geht es auch allen gut!

Ganz liebe Grüße von Frauchen, Herrchen und Chiara und viele Schlabberlies von mir

Jessy

weiter